Sonderprüfung

Eine Sonderprüfung ist – wie der Name schon sagt – eine Prüfung aus besonderem Anlass. Wir bieten Ihnen die Durchführung einer Sonderprüfung an!

UNSERE KANZLEI

Vertrauensvoll

Als Ihr persönlicher Ansprechpartner handeln wir stets nach unseren Berufsgrundsätzen der Verschwiegenheit, Unabhängigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Gewissenhaftigkeit.

Persönlich

Direkter persönlicher Ansprechpartner ist ausschließlich der Wirtschaftsprüfer. Eine gute Erreichbarkeit ist gewährleistet.

Digital

Unser Ziel ist es, Prozesse zeit- und kostensparend abzuwickeln und dabei digitale Werkzeuge und Austauschplattformen bedarfsgerecht und sinnvoll einzusetzen.

Zeitsparend

Wir arbeiten mit definierten Zeitfenstern und Terminen. Wir stehen für die termingerechte Abwicklung der vereinbarten Leistungen.

Wir bieten Ihnen die Durchführung einer Sonderprüfung an!

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch oder über das Kontaktformular!

Sonderprüfungen sind – wie der Name schon sagt – Prüfungen aus besonderem Anlass.

Im Folgenden werden ausgewählte Sonderprüfungen vorgestellt:

  1. Prüfung bei Kapitalerhöhungen gegen Sacheinlagen (§§ 183 Abs. 3, 194 Abs. 4 AktG)
  2. Gründungsprüfung (§ 33 AktG)
  3. Nachgründungsprüfung (§ 52 AktG)
  4. Prüfung nach § 53 Haushaltsgrundsätzegesetz (HGrG)
  5. Kreditwürdigkeits- und Unterschlagungsprüfungen
  6. MaBV-Prüfung (§ 16 MaBV)
  7. Mittelverwendungsprüfungen bei Landes-, Bundes- und EU-Fördermitteln
  8. Prüfung von Wohngeldabrechnungen
  9. Umwandlungs- und Verschmelzungsprüfung
  10. Prüfung nach § 24 Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV)